Schweizerischer Squash Verband

SwissSquash

News

British JO - Wilhelmi 7., Allinckx 17.

Yannick Wilhelmi beendet das weltstärkste u19 Turnier auf dem 7. Schlussrang. Er verlor nur gegen den überragenden ägyptischen Turniersieger Mostafa Asal und den europäischen Konkurrenten Victor Byrtus aus Tschechien.

2C667C3B 28BC 46BB BC7F E4AB48B157FA

Ambre Allinckx verlor bei den Girls u17 nur ein einziges Spiel; dies leider bereits früh gegen die starke Malayin Ampandi, welche das Turnier als 6. beendete. Mit einer Reihe von Siegen sicherte sich Allinckx den 17. Rang. Cassandra Fitze wird bei den u19 Girls 41. und Wadim Psiola beendet das Boys u11 Turnier auf Rang 55.

Obwohl beide u19 Champions aus Ägypten stammen, fällt auf, dass Malaysia zumindest bei der Jugend - die ägyptische Vorherrschaft stürzen will. Auch die USA, Indien und England stellen Turniersieger/innen. Alle Turnierbesten sind hier aufgeführt, alle Schweizer Spiele hier.

Bericht vom Freitag

Yannick Wilhelmi bleibt gegen den topgesetzten Mostafa Asal (EGY, PSA 44) chancenlos und verliert sein Viertelfinal in drei Sätzen (8-11, 2-11, 2-11). Ambre Allinckx gewinnt erneut, während Cassandra Fitze je ein Spiel gewinnt und eines verliert. Wadim Psiola verliert sein viertes Spiel.

Bericht Tag 2

Yannick Wilhelmi schlägt den Ägypter Aly Elthoky in 3 Sätzen (11-9, 12-10, 11-8) und steht im Viertelfinal. Da wartet morgen kein geringerer als der Turnierfavorit und topgesetzte Ägypter Mostafa Asal (PSA 44) - eine sehr sehr schwierige Aufgabe.

Bericht Tag 2 - 19 Uhr

Ambre Allinckx verlor gestern Abend ihr zweites Spiel gegen die starke Ainaa Tampandi (Mas, 9-16), welche sich heute in die Viertelfinals spielte. Yannick Wilhelmi gewinnt heute 3-0 gegen Benjamin Sockett und spielt jetzt gegen Aly Eltokhy um den Einzug ins Viertelfinal! Auch die anderen Schweizerinnen und Schweizer gewannen heute ihre Rangierungsspiele - ein guter Tag 2 also.

Bericht Tag 1

Ambre Allinckx (Girls u17) und Yannick Wilhelmi (Boys u19) gewinnen beide das erste Spiel ohne Probleme. Cassandra Fitze (Girls u19) und Wadim Psiola (Boys u11) verlieren in Runde 1. Der noch rekonvaleszente Nils Rösch (Boys u19) reiste nicht nach Birmingham.

Heute Abend bzw. morgen spielen Allinckx und Wilhelmi im stärksten Juniorenturnier der Welt um den Einzug unter die besten 16.

Viele der Spiele können auf YouTube und SquashTV gratis live verfolgt werden. Infos dazu auf der Website des Turniers.

Alle Schweizer Spiele hier

Website British Junior Open

Drucken E-Mail

Swiss Squash Geschäftsstelle:
Swiss Squash
Sihltalstrasse 63
8135 Langnau am Albis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 (0)43 377 70 03
Mo - Do 10.00 - 12.00,  Di & Fr 13.30 - 15.30

Copyright © 2017 by Swiss Squash - powered by Joomla!