Schiedsrichterwesen

SCHIEDSRICHTERKURSE

Squash macht Spass und ist einfach zu spielen.... bis jemand „Let!“ ruft... was dann?

Ein Squashregel Grundkurs hilft dir die Regeln besser zu verstehen (und somit besser zu spielen), macht das Entscheidungsfinden einfacher, du verstehtst das Spiel besser und es macht einfach mehr Spass!

Swiss Squash möchte, dass alle Lizenzierten einen Grundkurs besuchen. Das Ziel ist, das möglichst viele SpielerInnen mit ihrem Schiedsrichterniveau an offiziellen Anlässen auf dem aktuellsten Stand sind. Es hat wenig Regeländerungen gegeben aber die World Squash Federation (WSF) Schiedsrichter haben die Auslegung angepasst, die Entscheidungen sind „strenger“ und es gibt mehr „No Let!“ Entscheidungen. Es ist auch für erfahrene SpielerInnen wichtig, diese Anpassungen zu verstehen.

Was wird im Kurs gemacht?

Wir zeigen anhand von Plakaten und vielen Videos, wie die Regeln zu verstehen sind und wie du als Schiedsrichter zwischen „Let!“, „No Let!“ und „Ball-an!“ entscheiden kannst. Anschliessend machst du einen Video Test um festzustellen, wie gut du schon entscheiden kannst. Wir spielen nicht auf dem Platz. Der Kurs dauert 3 Std.

Falls du im eigenen Club/Center einen Kurs anbieten willst, kontaktiere Chris Hadden (Schiedsrichterverantwortlicher von Swiss Squash)  auf 079 400 74 79 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: Fr. 25.00 p.P. (Junioren Fr. 20.00)

Zeitaufwand 3 Stunden

Der Kurs wird bescheinigt und die Teilnehmer werden in die Datenbank von Swiss Squash aufgenommen.

Jeder darf mitmachen!

Die nächsten Swiss Squash Schiedsrichter Kurse:

aktuell kein Kurs, bzw. nur als Teil des J+S Leiterkurses

Falls du bei einem dieser Kurse teilnehmen willst, bitte mit Chris Hadden Kontakt aufnehmen.

Letzter Kurs - neue nationale Schiedsrichter

Am 17. April 2012 fand in Kriens LU der letzte nationale Schiedsrichterkurs statt und Swiss Squash kann folgenden Teilnehmern zum bestandenen Assessment gratulieren:

Gaby Schmohl, Agapi Kazamia, Reiko Peter, Lukas Burkhart, Patrick Miescher, Bruno Odermatt, Jonas Dähler, Markus Känel und Mario Tschopp.

Spielregeln (Achtung: Neue offizielle Zählweise für alle Turniere und Interclub PAR 11 "american scoring")!

Denkweise bei Behinderung

Schiedsrichterblatt englisch (neue Version)
Schiedsrichterblatt deutsch (alte Version)
Schiedsrichterblatt französisch

Ausbildungsweg Schiedsrichter

Grundausbildung

Schiedsrichterkurs (3 Stunden, normalerweise abends) -> Schiedsrichter

Weiterbildung

Weiterbildung 1 (1 Tag) und 2 Assessments -> Nationaler Schiedsrichter

Spezialisierung

Weiterbildung 2 (1 Tag) und 2 Assessments -> Internationaler Schiedsrichter

World Squash Referee

Internationale Erfahrung und Nomination durch das WSF Referee's Commitee

 

DruckenE-Mail

  • Schweizerischer Squash Verband
  • Sihltalstrasse 63
  • 8135 Langnau am Albis
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tel.: 043 377 70 03
  • Fax: 043 377 70 07

Copyright © 2017 by Swiss Squash - powered by Joomla!