Schweizerischer Squash Verband

SwissSquash

FAQ - (Einführung Squash/Turniere spielen/Homepage)

Einführung in den Squashsport

Wie wird gezählt?
Jeder Punkt zählt (PAR - Point A Rally). Es wird bis 11 gespielt. Bei 10-10 wird so lange weiter gespielt, bis 2 Punkte Unterschied bestehen. Ein Match wird auf 3 Gewinnsätze gespielt (best of five).

Wie mache ich einen korrekten Aufschlag?
Der Aufschläger darf wählen, ob er von links oder rechts beginnt. Mindestens 1 Fuss muss im Aufschlagviereck sein und darf die Linie nicht berühren. Der Ball muss auf direktem Weg über die Servicelinie an der Frontwand gespielt werden und im gegenüber liegenden hinteren Viertel (Aufschlagviereck) des Platzes landen.  Der Ball darf die Seitenlinie und/oder die Rückwand berühren bevor er im Aufschlagviereck landet. Gewinnt der Aufschläger den Punkt, muss er beim nächsten Ballwechsel die Seite wechseln.

Gibt es beim Aufschlag 1 oder 2 Versuche?
1 Versuch

Darf man den Ball beim Aufschlag direkt abnehmen?
Ja, darf man.

Darf man den Aufschlag wie im Tennis von oben machen?
Ja, das ist erlaubt.

Der Ball berüht die Linie beim Service oder während des Spiels. In oder out?
Out

Darf der Ball über die Rückwand gespielt werden?
Ja

Was passiert bei einer Behinderung während des Schlages?
Bei einer „starken“ Behinderung gewinnt der Spieler, der behindert wurde den Punkt (Ball an/Stroke). Handelt es sich nur um eine „geringfügige“ Behinderung, wird der Punkt wiederholt (Let).
Link zur Homepage von Swiss Squash „Spielregeln“

Mein Ball trifft den Gegner während dem Ballwechsel. Wie lautet die Regel?
Wäre der Ball auf direktem Weg an die Frontwand gegangen, kriegt derjenige Spieler den Punkt, der den Ball geschlagen hat. Wäre der Ball via Seitenwand an die Frontwand gegangen, wird ein Let (Wiederholung) gespielt. Diese Situationen sollte man vermeiden! Hat man das Gefühl, dass man den Gegner treffen könnte, spielt man den Ball besser nicht und verlangt ein Let. Bei Turnieren wird man wegen gefährlichem Spiel verwarnt, wenn man den Gegener trifft. Geschieht dies mehrmals kriegt man Strafpunkte oder kann sogar disqualifiziert werden.

Wie lange dauert die Pause zwischen den Sätzen?
90 Sekunden! Wenn mit einem Schiedsrichter gespielt wird, ruft der SR nach 75 Sekunden „15 Sekunden“ um die Spieler darauf aufmerksam zu machen dass sie sich wieder bereit machen müssen.

Gibt es Unterschiede in der Zählweise für Frauen und Männer?
Nein, es wird immer auf 3 Gewinnsätze gespielt (best of five).

Was für eine Ausrüstung brauche ich zum Squash spielen und was kostet mich das?
Schläger (ab Fr. 100), Ball (ca. Fr. 5), Hallenschuhe mit nicht abfärbenden Sohlen (ab ca. Fr. 100), Sporthosen, T-Shirt oder Poloshirt. Die Platzmiete beträgt je nach Tageszeit zwischen Fr. 20 – 30.

Was für Schuhe brauche ich zum Squash spielen?
Hallenschuhe mit nicht abfärbender Sohle, auf keinen Fall Joggingschuhe! Die meisten Joggingschuhe haben markierende Sohlen und sind nicht für abrupte Seitwärtsbewegungen konstruiert (Verletzungsgefahr).

Welche verschiedenen Ballarten gibt es?
Es gibt die folgenden Abstufungen:
Blauer Ball (12% grösser): Anfänger (Ball springt höher und muss nicht aufgewärmt werden)
Ball mit rotem Punkt (6% grösser): Hobby- und Freizeitspieler
Ball mit 2 gelben Punkten: Fortgeschrittene und Turnierspieler

Gibt es Schutzbrillen im Squash und wo kann ich sie kaufen?
Ja. In den meisten Squashcentern oder über das Internet. Der Gebrauch ist nicht obligatorisch aber zu empfehlen. Für Juniorenturniere in der Schweiz ist das Tragen von Schutzbrillen Pflicht.

Ist Squash eine olympische Sportart?
Nein, noch nicht. Der Weltverband setzt alles daran, dass Squash Aufnahme in die Olympischen Spiele findet. Das wird aber frühestens für die Olympiade im Jahr 2020 passieren.

Gibt es Doppel im Squash?
Ja. Wird aber sehr selten gespielt und auf einem „normalen“ Squashplatz nur guten Spielern zu empfehlen. Es gibt sogar internationale Meisterschaften (Commonwealth Games). Dort sind die Courts aber 1.22 m breiter.

Wie viele Kalorien verbrenne ich in einer Stunde Squash?
Bei einem Körpergewicht von 70 kg verbrenne ich in einer Stunde Squash 848 Kalorien. Zum Vergleich: 60 MinutenTennis = 464 Kalorien.

Wie finde ich in der Schweiz Spielpartner?
Es gibt ein App namens Friendsracket für die Spielpartnersuche in den 4 Rückschlagsportarten.

Wo kann ich in der Schweiz Squash spielen?
Link zur Schweizer Squashkarte "Wo kann ich Squash spielen?"

Wie muss ich vorgehen, wenn ich an einem offiziellen Turnier von Swiss Squash teilnehmen will?

1. Lizenzpflicht

Wer an einem offiziellen Turnier von Swiss Squash teilnehmen will, muss im Besitz einer gültigen Lizenz sein. Der Vorgang zur Erlangung einer Lizenz ist nachfolgend beschrieben.

 2. Registrierung bei Swiss Squash

Auf der Website von www.squash.ch unter „Login“ auf Registrierung klicken und alle Pflichtfelder ausfüllen. Am Ende der Seite auf „Registrieren“ klicken. Der Antrag wird im Normalfall innert 24 Std. bearbeitet und du erhälst per Mail eine Bestätigung deiner Registrierung.Achtung:Wenn du bereits eine Lizenz hast, existiert auch bereits ein Profil von dir. Die Registrierung ist nur notwendig für neue SpielerInnen.

 3. Lizenz lösen

Einloggen auf der Website von www.squash.ch und im Usermenü auf der rechten Seite auf „Meine Lizenzen“ klicken, dann unter „Übersicht Lizenzen“ auf „Neue Lizenz bestellen“ klicken. Einen Wert auswählen (Wettkampflizenz Herren oder Wettkampflizenz Damen oder Swiss Squash FUNpass) und einen Club auswählen. Falls du in keinem Club Mitglied bist, wähle „Swiss Squash“. Bestellen!

Auf ID klicken, dann erscheint die ESR Konto Nr. und die ESR Referenznummer. Sobald die Zahlung bei Swiss Squash verbucht ist, wird die Lizenz aktiv. Du kannst diese Informationen jederzeit unter „Meine Lizenzen“ wieder abrufen. Ausserdem erhälst du ein E-Mail zur Betätigung.

Kosten:

Fr. 110.- für Clubmitglieder, Fr. 140.- ohne Club (vor 30.9. gelöst)

Fr. 120.- für Clubmitglieder, Fr. 150.- ohne Club (nach 30.9. gelöst)

Fr. 70.- für Clubmitglieder, Fr. 100.- ohne Club (nach 31.12. gelöst)

Fr. 18.- für Kurzlizenz (nur gültig für 1 Turnier für Spieler ohne Einzel Wettkampf Lizenz)

Zusatzkosten: Fr. 10.- wenn Rechnung per Post mit EZS zugeschickt wird

Die Lizenz ist gültig vom 1. Juli - 30. Juni!

4. Turniere auswählen und anmelden

Auf der Homepage von Swiss Squash kannst du im Menü "Wettkampf" den Turnierkalender anklicken und ein Turnier auswählen, das deiner Stärkeklasse enspricht (Ranking Days/2-tägige Turniere/Top Events/FUNturniere). Dort findest du Infos zum Turnier und in den meisten Fällen ein paar Wochen vor dem Turnier den Online-Anmeldelink auf www.tournamentsoftware.com. Du kannst aber auch dem Turnierorganisator ein Mail schreiben oder ihn gleich anrufen.

Die Spiele, resp. die Tableaus werden vom Turnierorganisator ein paar Tage vor dem Turnier erstellt und auf derselben Seite publiziert. Wenn du Fragen zum Turnier hast, ruf einfach beim Organisator an oder schicke ihm ein Mail.

Zudem erhalten alle lizenzierten SpielerInnen regelmässig per Mail einen Newsletter worin auf die aktuellen Turniere aufmerksam gemacht wird.

Hinweis: Wenn du dich online für ein Turnier einschreibst, geschieht das über www.tournamentsoftware.com. Dort musst du dich ebenfalls registrieren. Klicke auf „Anmelden“ und fülle das Formular aus. Wenn du dich das erste Mal für ein Turnier einschreibst, musst du die „Member-Nummer“ angeben; das ist deine Lizenznummer.

5. Rangliste

Alle Resultate der offiziellen Turniere werden auf www.tournamentsoftware.com erfasst und zählen für die Rangliste von Swiss Squash. Diese erscheint 1x monatlich jeweils zu Beginn des Monats.

 

Häufig gestellte Fragen betreffend Homepage Swiss Squash:

Allgemeines

 Wo finde ich die Reglemente und GV-Protokolle? Im Dropdown Menü Offizielles unter "Reglemente" und "Statuten, GV, Spielleiterkonferenz".

Wo finde ich die alten Schlagzeilen? Zuoberst links auf der Webseite von Swiss Squash unter "News".

Wie finde ich heraus, wieviel Punkte ich im Online-Ranking habe, also meine aktuelle Punktezahl (nicht das Monatsranking)? Auf www.tournamentsoftware.com gehen, bei den Sportarten Squash auswählen, im Suchfeld "Namen" eingeben, auf "Spieler" wechseln, dann auf Lupe klicken.

Interclub

Wie finde ich einen Link zu einem Club, bei dem ich Interclub-Einsatz habe? Auf www.squash.ch im Dropdown Menü "Home" auf der rechten Seite auf "Wo Squash spielen" klicken. In der Suchmaske Name des gewünschten Clubs eingeben, Typ wählen "Squash Club" und auf "Suchen" klicken.

Wo finde ich den zuständigen Captain oder Spielleiter des Clubs? Dito oben, dann bei der Übersicht rechts auf den Club klicken. Unter Kontakte finden sich die Spielleiter und Captains aller Teams.

Wie komme ich auf schnellstem Wege zum Kalender vom Interclub? (Wir meinen "Organisation"). Auf www.tournamentsoftware.com gehen, bei den Sportarten Squash auswählen, im Suchfeld "Swiss Squash Interclub" eingeben, auf Lupe klicken. Auf "Swiss Squash Interclub" klicken.

Turniere

Wo finde ich die laufenden oder kürzlich gespielten internationalen Junioren-Turniere? Auf www.squash.ch im Dropdown Menü "Wettkampf" unter Kalender auf "Übersicht" klicken. Im Suchfeld "Juniorenkader" anklicken und/oder unten bei "Suchworte eingeben" das gewünschte Turnier eingeben.

Wo finde ich auf dem einfachsten/schnellsten Weg die Turniere, die letztes Wochenende stattfanden? Auf www.tournamentsoftware.com gehen, bei den Sportarten Squash auswählen, Datum eingrenzen, unter Spielort das Land "Schweiz" eingeben.

Wo finde ich den PSA-Kalender bzw. die laufenden oder kürzlich gespielten PSA-Turniere? www.psaworldtour.com/page/FindTournaments

Drucken E-Mail

  • Schweizerischer Squash Verband
  • Sihltalstrasse 63
  • 8135 Langnau am Albis
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tel.: 043 377 70 03
  • Fax: 043 377 70 07

Copyright © 2017 by Swiss Squash - powered by Joomla!