Wettkampf News

2. Ladies Team Cup 2022 in Uster - Bericht von Judith Egli

Am 15.01.2022 um 10:00 startete der 2. Ladies Team Cup. Drei Engel für Grabs, die Mettlenschmetterer, No Names, Boastbusters und Schöggeler traten in einem Round Robin gegeneinander an.

Von Anfängerinnen bis Ligaspielerinnen waren alle Stärken vorhanden, dies hinderte jedoch keine Spielerinn daran, Spass am Squashen zu haben.

Bild1
Dies zeichnete sich positiv auf die ganze Atmosphäre ab, welche sehr locker und fair war.

Bild2
Neben dem LTC spielte auch die NLA ihre 2. Qualifikationsrunde. Somit konnten wir spannende Spiele auf hohem Niveau verfolgen und ins Gespräch mit den Spielerinnen kommen.

Bild3
Nach anstrengenden vier Matches qualifizierten sich die No Names und die Schöggeler für das Finalspiel. Alle drei Spielerinnen der Teams traten nochmals gegeneinander an, jedoch in einem best of Five Game. In drei hart umkämpften und jeweils vier Sätzen konnten sich die No Names durchsetzen und gewannen den Ladies Team Cup 2022.

Anschliessend wurde bei einem Apéro auf einen anstrengenden aber tollen Squash Tag angestossen.

Darauf folgte eine Ansprache unserer Stadtpräsidentin Barbara Thalmann, sie hat sich am Morgen als Anfängerin auf den Court getraut. Nach der Siegerehrung belohnten wir uns mit einem wohlverdienten Nachtessen. Dabei wurde viel gelacht, diskutiert und neue Ideen entstanden. Anschliessend wurden beim Losziehen die tollen Preise von unseren Sponsoren verteilt.

Bild4
vl: Barbara Thalmann & Patricia Bernet

Bild5
No Names: Kate Ellis, Lili Ebhodaghe, Eliane Hirt

Bild6
Schöggeler: Julia Oplatka, Judith Egli, Corina Deuber

Hiermit ein grosses Dankeschön an:

  • ds sports
  • squash arena uster
  • Swiss Squash
  • Die Burgfloristen
  • Ultimativo Consulting
  • 55° Nord
  • Gourmeteca
  • GLOOR’S WYBAR

Ebenfalls ein grosses Dankeschön an alle Freiwilligen Helfer*innen, welche Tatkräftig beim Aufstellen, Backen, Fotos machen, Schieren etc. mitwirkten. Den Reibungslosen Ablauf der Spieleinteilung und Organisation haben wir Rino Mathis zu verdanken! J

Patricia Bernet, Eliane Hirt und Kate Ellis ohne Euch wäre dieses Turnier nicht zustande gekommen. Vielen Dank an Euch für die gemeinsame Organisation und ein riesiges Dankeschön an Swiss Squash für den finanziellen Zustupf.

Ich freue mich über ein rundum gelungenes Turnier. Voller Motivation schaue ich in die Zukunft und den LTC 2023!

---früherer Bericht - Vorschau (P. Bernet)---

Am  Samstag, 15. Januar 2022, findet der 2. Ladies Team Cup in Uster statt. Coronabedingt wird er an einem Tag durchgeführt. Der LTC zeichnet sich dadurch aus, dass die Freude am Spiel – und nicht Punkte für den Wettkampf – im Vordergrund stehen. Es spielen Spielerinnen jeden Alters und Stärkeklasse. Am LTC werden 5 Teams antreten und engagiert um den Sieg kämpfen. Parallel zum Turner findet das 2. Qualifikationsweekend der NLA Damen statt. Es können also auch tolle Spiel auf hohem Niveau gesehen werden. Am Abend gibt es ein leckeres Essen und ein Bingospiel mit tollen Preisen. Beim LTC dreht sich alles ums squashen und siegen. Es geht aber auch darum sich auszutauschen, wiederzusehen neue Frauen kennenzulernen, sich zu bewegen und gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen.

Offizielle Webseite HIER
Resultate auf tournamentsoftware HIER
Schutzkonzept HIER

Drucken E-Mail

Swiss Squash Geschäftsstelle:
Swiss Squash
Sihltalstrasse 63
8135 Langnau am Albis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 (0)43 377 70 03
Mo - Do 10.00 - 12.00,  Di & Fr 13.30 - 15.30

Copyright © 2019 by Swiss Squash - powered by Joomla!