Verbandsmitteilungen

Stabilisierungspaket 2021 Phase 2

(Français ci-dessous)

Seit dem letzten Öffnungsschritt des Bundes ist es seit 11. September mit dem Covid-Zertifikat wieder möglich, uneingeschränkt aktiv Sport zu treiben und als Zuschauer*in Wettkämpfe vor Ort zu verfolgen.

Durch den Bundesratsentscheid hat sich die Ausgangslage betreffend des durch die Massnahmen des Bundes seit Beginn der Pandemie eingeschränkten Sportbetriebs grundlegend verändert.

Das Stabilisierungspaket Sport 2021 des Bundes wird in drei Phasen unterteilt.

Die Information zur Phase III erfolgt durch Swiss Olympic zu einem späteren Zeitpunkt.
Swiss Olympic wird mitteilen, welche zusätzlichen Gelder, für welche Schäden, für die Phase III zur Verfügung gestellt werden.

 

Die neuen Eckwerte der Phase 2 sind:

Center, welche Schäden in Phase 1 gemeldet haben

Center, die einen Antrag für die Phase 1 gestellt haben, können Schäden, die vom 01.05.2021 bis 31.08.2021 entstanden sind, bis am 12.11.2021 nachmelden.
Die zusätzlichen Schäden sind im eingereichten Excel zu ergänzen und das Excel ist noch einmal einzureichen.

Bitte stellen Sie uns zusätzlich das Dokument "Beitragsgesuch zur Auszahlung eines COVID-19 Bundesbeitrages 2021 Phase 2" zu. Das Dokument findet sich HIER

Center und Clubs, welche keine Schäden gemeldet haben

Center und Clubs, welche noch keine Schäden gemeldet haben, können ihre Schäden vom 01.01.2021 bis 31.08.2021, bis am 12.11.2021 melden.

Dabei gilt es folgendes zu beachten:

Die Höhe des Nettoschadens 2021 muss mindestens CHF 20’000.00 oder 10% des Jahresbudgets ausmachen und die Leistungen können nicht mehr im bisherigen Rahmen erbracht werden.

Bitte stellen Sie uns das Dokument "Beitragsgesuch zur Auszahlung eines COVID-19 Bundesbeitrages 2021 Phase 2" zu. Das Dokument findet sich HIER

Bitte stellen Sie uns auch den "Report Evaluation Schaden COVID-19" zu.
Das Dokument findet sich HIER

Auszahlung der Gelder aus der Phase II

Die Auszahlung erfolgt im Dezember 2021.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Ernst Roth
Covid-19-Beauftragter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Depuis les mesures d'assouplissement de la Confédération du 11 septembre 2021, il est à nouveau possible de pratiquer du sport sans restriction et d'assister à des compétitions en tant que spectatrice ou spectateur avec un certificat COVID.

La décision du Conseil fédéral a donc fondamentalement changé la situation pour les activités sportives, qui, depuis le début de la pandémie, avaient été restreintes par les mesures de la Confédération.

Le programme de stabilisation du sport 2021 du gouvernement fédéral est divisé en trois phases.

Les informations sur la phase III seront fournies par Swiss Olympic à une date ultérieure.
Swiss Olympic communiquera quels fonds supplémentaires seront mis à disposition, pour quels dommages, pour la phase III.

 

Les nouveaux repères pour la phase 2 sont:

Centres ayant signalé des dommages en phase 1

Les centres ayant déposé une demande pour la phase 1 peuvent ensuite déclarer les dommages survenus entre le 1er mai 2021 et le 31 août 2021 jusqu'au
12 novembre 2021.
Des dommages supplémentaires doivent être ajoutés à l'Excel soumis. L'Excel doit être soumis à nouveau.

Merci de nous faire parvenir également le document " Demande de contribution fédéral mesures de stabilisation 2021pour la phase 2". Le document se trouve ICI

Centres et clubs qui n'ont signalé aucun dommage

Centres et clubs qui n'ont signalé aucun dommage, peuvent déclarer leurs dommages du 01/01/2021 au 31/08/2021 jusqu'au 11/12/2021.

Veuillez noter:

Nous ne sommes pas en mesure de soutenir financièrement les organisations dont les dommages nets sont inférieurs à 20’000,00 CHF ou 10 % de leur budget.

Merci de nous faire parvenir également le document " Demande de contribution fédéral mesures de stabilisation 2021pour la phase 2". Le document se trouve ICI

Veuillez également nous envoyer le "Rapport d’évaluation des dommages COVID-19 2021". Le document se trouve ICI

Paiement des fonds de la phase II

Le paiement sera effectué en décembre 2021.

Je suis heureux de répondre à vos questions

Ernst Roth
Covid-19-Beauftragter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

Swiss Squash Geschäftsstelle:
Swiss Squash
Sihltalstrasse 63
8135 Langnau am Albis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 (0)43 377 70 03
Mo - Do 10.00 - 12.00,  Di & Fr 13.30 - 15.30

Copyright © 2019 by Swiss Squash - powered by Joomla!