Verbandsmitteilungen

Personelle Änderungen bei Swiss Squash

Gerne informiere ich im Namen des Zentralvorstands über folgende personelle Änderungen:
Finanzen
Erika Rösch hat sich aus zeitlichen Gründen entschieden, die Finanzen nur noch bis zur GV 2021 weiterzuführen. Der ZV dankt Erika für Ihre Arbeit.
Mit Patrizia Toff, BSc in Business Administration FHO & Treuhänderin mit eidg. Fachausweis erhalten wir eine fachlich ausgewiesene Person, welche sicherstellen wird, dass wir die immer grösser werden Anforderungen an die Buchführung und Ausweisung von Vermögensmittel durch Swiss Olympic und Dritte erfüllen werden und so sichergestellt ist, dass keine Förder- und/oder Unterstützungsgelder gekürzt werden könnten.
Sportgericht
Steve Bucheli hat an der GV2020 informiert, dass er sein Amt als Präsident des Sportgericht per 2021 abgeben und aus dem Sportgericht austreten möchte. Der ZV danke Steve für seinen jahrelangen Einsatz im Sportgericht, dessen Arbeit von allen Beteiligten als professionell und lösungsbezogen wahrgenommen wurde.
Wir freuen uns ausserordentlich, dass Walter Streit sich bereit erklärt hat, das Präsidium von Steve zu übernehmen und dass ihm mit Stefan Grundmann und Michael Häcki zwei erfahrene Juristen unterstützen werden. Damit wird das Sportgericht vollständig besetzt sein und den Vorgaben nach Art. 36 ff. Rechtspflegereglement entsprechen.
Schiedsgericht
Der ZV freut sich, dass André Müller seine Funktion als Präsident des Schiedsgericht weiterführen wird. Die Interessen des ZV im Schiedsgericht wird Patrick Miescher vertreten. Als Club-Delegierte stellen sich Yanick Bregnard (Squash Club Pilatus Kriens) und Jan Küpfer (Squashclub GCZ) zur Wahl. Damit wird das Schiedsgericht vollständig besetzt sein und den Vorgaben des Artikel 35.1 der Statuen von Swiss Squash entsprechen.
Die aktuellen und neuen Mitglieder des ZV, des Sportgerichts und Schiedsgericht zeigen, dass es immer noch Personen gibt, welche sich für eine Funktion ehrenamtlich zur Verfügung stellen, auch wenn in den Medien meistens etwas anderes steht.
Um diese ehrenamtliche Arbeit bei Swiss Squash zu würdigen, suchen wir noch ein/e Fachverantwortlicher/e für die Freiwilligenarbeit bei Swiss Squash.
Zudem möchten wir, zusammen mit einem/einer Fachverantwortlichem/en Breitensport, mit der Swiss Squash Plauschliga, die gleiche erfolgreiche Geschichte schreiben wie mit der Racket Trophy.
Interessierte melden sich bitte bei der Geschäftsstelle von Swiss Squash.
Im Auftrag des ZV
Ernst Roth
Präsident Swiss Squash

Drucken E-Mail

Swiss Squash Geschäftsstelle:
Swiss Squash
Sihltalstrasse 63
8135 Langnau am Albis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 (0)43 377 70 03
Mo - Do 10.00 - 12.00,  Di & Fr 13.30 - 15.30

Copyright © 2019 by Swiss Squash - powered by Joomla!