Trainerausbildung

Swiss Squash bietet eine umfassende Trainer- und Leiterausbildung an. Die Grundausbildung findet im Rahmen der J+S-Ausbildung Squash statt, die Spezialisierung zum Swiss Squash Trainer ist eine kombinierte Ausbildung von Verband und J+S.

Aktuelle Situation Covid-19:

Bis zum 10. Mai sind keine Trainings erlaubt (Covid-19-Verordnung 2). Ab dem 11. Mai sind diese Trainings unter Einhaltung diverser Schutzmassnahmen wieder möglich. Bitte beachtet:

- Schutzkonzept Swiss Squash

- Empfehlungen für Squashtrainer und J+S-Leitende

JS TN LK18

Weitere Dokumente zur Aus- und Weiterbildung (Leitfäden, Ausbildungsstruktur, Ausbildungsverständnis) findest Du auf der J+S-Seite Squash und im J+S-Kursplan hier.

Eine Liste aller anerkannten Swiss Squash Trainer findest Du hier. Die J+S-Leiterinnen und Leiter können aus Datenschutzgründen des Bundes nicht publiziert werden.

Trainereinstieg für Jugendliche zum 1418coach

Das 1418coach-Weekend ist ein zweitägiges, kostenloses Ausbildungsweekend für Jugendliche aus verschiedenen Sportarten. Ein Erklärungsfilm erklärt das Prinzip von 1418coach kurz und einfach.

 Grundausbildung zum J+S-Leiter (ESF/WSC Levle 1)

Die Grundausbildung führt zur Anerkennung als "J+S-Leiter/in". Der internationalen Verbände World Squash und ESF (Europaverband) anerkennen die Schweizer Grundausbildung als "WSC Level 1" an.

 Weiterbildung 1 (WB 1)

Weiterbildung 2 (WB 2) zum Swiss Squash Trainer

Die gesamte Weiterbildung 2 führt zur Anerkennung als "Swiss Squash Trainer/in". Sie ermöglicht den Einstieg in die Angebote der Trainerbildung Schweiz. Zudem kann das "WSC Level 2" einfach erreicht und der Kurs zum "WSC Level 3" besucht werden.

Aus- und Weiterbildungen zum WSC Level 2 und 3

Spezialisierung J+S-Experte/in 

Spezialisierung Trainer/in Leistungssport und Trainer/in Spitzensport

Weitergehende Infos findest Du auf den Webpages von Jugend+Sport  und Swiss Olympic oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für weitere Auskünfte. Hier gehts zum Swiss Squash Sportförderkonzept.

Hilfsmittel zur Trainingsplanung und -Gestaltung
Lehrunterlagen von J+S werden in den J+S-Kursen abgegeben oder sind kostenpflichtig beim BASPO erhältlich. FTEM Squash beschreibt die möglichen Karrierenphasen und gibt einen Einblick in den idealen Athletenweg im Squash. Unterlagen zur Lektionsplanung, Saisonplanung, Jahresplanung, Karriereplanung und Lektionsvorbereitung findest Du in den J+S- und Swiss Squash Trainingshandbüchern sowie auf squashtraining.ch.

Die Excel-Versionen werden in den Weiterbildungskursen abgegeben. Auch findest Du sie auf deutch und französisch auf squashatraining.ch

Projekt Future / Try Squash
Swiss Squash hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Teilzeit- und Vollzeit-Squashtrainer aufzubauen. Gleichzeitig sollen Abgänge von ehemaligen Junioren (Drop outs) verhindert und inaktive Centers / Clubs aktiv unterstützt werden. Ein wichtiger Bestandteil des Projekt Future werden die Erkenntnisse aus dem Kindersportkonzept Squash und die Erfahrungen aus dem Schulprojekt "Try Squash" sein. Mehr Details zum Projekt Try Squash hier.

Die 1418coach Ausbildung ist ein grossartiges Angebot, um schon als Jugendliche/r Trainerluft zu schnuppern.

Rückschlag 1418c

Drucken